April 8, 2022 |

16 Minuten

10 Gründe warum PR wichtig für Unternehmen ist

PR ist ein Begriff, der Ihnen im Alltag so oft begegnet, dass Sie wahrscheinlich nicht mehr viel darüber nachdenken. Dabei ist es ein Verfahren, das jedes Unternehmen braucht, um erfolgreich zu sein und sich als führendes Unternehmen in seiner Branche zu etablieren. Aber warum ist sie so wichtig und wie trägt die Öffentlichkeitsarbeit tatsächlich zum Erfolg einer Marke bei?

Der wichtigste Aspekt der PR ist das Vertrauen. Sie hilft Marken, Vertrauen innerhalb ihrer Gemeinschaft aufzubauen - mit Methoden und Strategien, die ihre Werte, Ideen und Innovationen entwickeln und verbreiten. Aber abgesehen von Vertrauen, werden wir 10 weitere Gründe diskutieren, warum PR wichtig ist.

Warum ist PR wichtig: 10 Gründe

1. Reputationsmanagement

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie PR den Ruf eines Unternehmens aufbaut und pflegt. Die Krisenkommunikation ist ein beliebtes Beispiel dafür. Image- und Reputationsmanagement ist jedoch ein langfristiger Prozess und kann nicht mit einer einmaligen Kampagne erreicht werden.

Es muss ständig überprüft und gepflegt werden, um seine Glaubwürdigkeit zu festigen. Je länger ein Ruf aufrechterhalten wird, desto stärker ist die Wirkung auf die Zielgruppen. Deshalb liegt die Bedeutung der PR in einem langwierigen Prozess des Reputationsmanagements, bei dem jede Errungenschaft und jedes Ereignis rund um eine Marke so gestaltet wird, dass es dem Image der Marke zugute kommt.

2. Markenwert

Die Öffentlichkeitsarbeit ist stark auf die Vermittlung von Markenwerten ausgerichtet. Schließlich wird sie mit dem Ziel eingesetzt, einen Mehrwert zu schaffen. Bei der PR geht es auch darum, eine gemeinsame Bedeutung zu schaffen, indem man sich mit denjenigen in Verbindung setzt, die dieselben Werte wie die Person/Marke/das Unternehmen teilen.

In der Praxis der PR geht es zunächst darum, diese Werte zu ermitteln. Was ein Unternehmen unterstützt und woran es glaubt, ist wichtig, aber es ist auch wichtig, eine klare Vorstellung davon zu haben. Dann werden diese Werte offen diskutiert und ständig mit der Marke selbst in Verbindung gebracht. Schließlich wird die Marke mit diesen Werten assoziiert, und die Zielgruppe wird sich mit den Dingen, die sie unterstützt, identifizieren können.

3. Beziehungen zur Gemeinschaft

Die obigen Ausführungen verdeutlichen, wie die Beziehungen zu den Gemeinden durch PR gestärkt werden. Ein weiteres Beispiel dafür, wie PR Beziehungen zur Gemeinschaft aufbaut, ist, wenn ein Unternehmen sein Geschäft weltweit ausweitet. In der Regel kümmert sich ein PR-Team um den Aufbau von Gemeinschaftsbeziehungen auf dem neuen und aktuellen Markt.

Sobald das Zielpublikum erreicht ist, bildet sich eine Gemeinschaft aus den gemeinsamen Werten, die die Marke predigt. PR-Teams sorgen dafür, dass diese Werte mit der Gemeinschaft in Verbindung gebracht werden, aber auch, dass ein zweiseitiger Kommunikationskanal für ein besseres Engagement mit der Gemeinschaft geschaffen wird.

4. Ergänzt Marketingaktivitäten

PR verlangt Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit. Und wie? Indem sie den Markt mit wertschöpfenden Informationen versorgt. PR-Kommunikationsmaterialien werden mit dem Ziel erstellt, ganzheitliche Marketingaktivitäten zu unterstützen, indem sie lehrreiche, inspirierende und überzeugende Inhalte liefern.

Auf diese Weise können PR-Teams zusätzlich zu den Marketingaktivitäten, die in erster Linie auf die Steigerung des Absatzes und die Förderung des Produkts oder der Dienstleistung abzielen, zusätzliche Informationen über die Marke und ihre Beziehung zum Produkt/zur Dienstleistung bereitstellen. Auf diese Weise wird das Umfeld kontextualisiert, anstatt das Produkt ohne zusätzliche Informationen als Mehrwert zu belassen.

5. Verbessert die Online-Aktivitäten

Durch PR ist es möglich, die Sichtbarkeit der Marke im Internet zu erhöhen. Der Vorteil ist, dass digitale Inhalte länger leben, was bedeutet, dass Online-Artikel eine kontinuierliche Präsenz erzeugen können. Es ist auch möglich, Backlinks von anderen Online-Quellen (Blogs, Nachrichtenartikel, Rezensionen usw.) für die eigene Website zu erhalten. In der PR ist die Medienarbeit ein wichtiges Instrument, das Sie in Ihrer Kommunikationsausrüstung haben sollten. Wertvolle Medienkontakte können nicht nur dazu beitragen, das Markenbewusstsein zu stärken, sondern auch die Glaubwürdigkeit zu erhöhen und den Ruf zu verwalten. Die Medien fungieren als Vermittler zwischen einem Unternehmen und seinem Publikum. Aus diesem Grund sind PR-Manager bestrebt, für ihre Kunden eine positive, qualitativ hochwertige Berichterstattung (earned media) zu erreichen. Aus diesem Grund sind gute Medienbeziehungen in der PR wichtig - sie helfen dabei, wertvolle Nachrichten an die Zielgruppen zu bringen.

6. Die Wirtschaft

Die wirtschaftlichen Vorteile der PR werden nicht so oft erwähnt, aber sie sind vorhanden. Für große Unternehmen ist dies nicht einmal ein Thema, aber für Start-up- und Scale-up-Unternehmen, die es schwer haben, sich zu positionieren, kann es den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Da aufstrebende Unternehmen über ein knappes Budget verfügen, ist Marketing viel schwieriger zu erreichen. Hier kommt die PR ins Spiel, um der Marke auf kostengünstige Weise einen Namen zu verschaffen.

Die Auswirkungen von PR-Kampagnen sind von Dauer und beeinflussen das Image des Unternehmens bei der Zielgruppe. Langfristig wird dies kleinen und mittleren Unternehmen die Tür öffnen, sich in ihrer Branche zu etablieren.

7. Verwaltung sozialer Medien

Obwohl Marketingteams ihre Strategien oft auf Social-Media-Plattformen ausrichten, um eine größere Reichweite zu erzielen, ist ihr Ansatz nicht der beste für diese Art von Plattform. Social-Media-Plattformen sind eher für die Hin- und Her-Kommunikation mit der Zielgruppe gedacht. Anstatt ein Produkt einfach nur einer großen Anzahl von Menschen vorzustellen, sind es die Ideen, die PR-Teams fördern.

Zu den PR-Strategien gehört eine Methode des Gemeinschafts Aufbaus, die es dem Zielpublikum in den sozialen Medien ermöglicht, zu reagieren und zu antworten, so dass es zu einer Hin- und Herbewegung mit Engagement kommt. Auf diese Weise erreichen Sie Ihr Publikum auf viel wirkungsvollere Weise.

8. Loyalität und Vertrauen

All diese Aktivitäten tragen zum Erfolg einer Marke bei, indem sie zwei wesentliche Elemente schaffen. Loyalität und Vertrauen. Durch die konsequente Vermittlung von Werten, Ideen und Innovationen bauen Ihre Anhänger Vertrauen in Ihre Marke auf. Dieses Vertrauen dient dem Zweck, den Gesamtwert Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu stärken. Eine Gemeinschaft, die Ihrer Marke und dem, wofür sie steht, vertraut, wird auch dem vertrauen, was Sie zu bieten haben.

Loyalität wiederum entsteht durch die starken Engagement-Methoden, die PR-Teams anwenden. Mit einer zweiseitigen Kommunikationsstrategie fühlen sich die Gemeinschaften gehört und berücksichtigt. Krisenkommunikation, die Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse Ihres Publikums und die Anpassung an die Erwartungen Ihrer Kunden sind alles Merkmale, die, wenn sie konsistent sind, Loyalität für Ihre Marke schaffen. Dies ist so, weil häufige Antwortquoten von PR-Teams den Eindruck verstärken, dass Ihre Marke ihrer Gemeinschaft gegenüber loyal ist, und somit wird Loyalität zurückgegeben werden.

9. Gedankliche Führung

Thought Leadership ist eine der einzigartigsten Eigenschaften, die PR-Fachleute einbringen können. Die PR-Branche entwickelt das Image einer Marke hauptsächlich durch die Etablierung von Vordenkern. Ob es sich dabei um den Gründer, den CEO oder eine andere wichtige Persönlichkeit handelt, diese Person wird zum Namen und Gesicht des Unternehmens.

Indem sie neue und innovative Ideen einbringt, der Branche selbst hilft und Reden hält, wird der Ruf dieser Person in Bezug auf die Marke aufgebaut. Seine Ideen werden mit der Marke in Verbindung gebracht, und so wächst auch der Ruf der Marke. Die PR sorgt dafür, dass Vordenker im bestmöglichen Licht dargestellt werden, um dem Unternehmen ein menschliches Gesicht zu geben.

10. SEO-Leistung

Mit dem signifikanten Wachstum der digitalen PR ist der Erfolg eines Unternehmens weitgehend von digitalen PR-Kampagnen abhängig. Sie haben eine globale Reichweite (Menschen auf der ganzen Welt vernetzen sich online) und können Inhalte auf mehreren Plattformen und in verschiedenen Formen veröffentlichen (Vlogs, Podcasts, soziale Medien usw.).

SEO wird zu einem Kernmerkmal der PR-Branche, denn die Grundlagen der SEO sind ebenso wichtig wie die Inhalte, die Ihre PR-Experten erstellen. Es ist wichtig, den richtigen Inhalt zu haben, aber es ist auch entscheidend, dass der Inhalt so viele Menschen wie möglich erreicht. Die SEO-Leistung hängt von den Suchmaschinen und den Schlüsselwörtern ab. Wenn Sie Ihre Inhalte suchmaschinenfreundlich gestalten, stellen Sie sicher, dass ein möglichst großes Publikum Ihre Marke und ihre Inhalte auch tatsächlich sieht.

So steigen die Chancen, dass sich schneller eine größere Gemeinschaft bildet, die Loyalität leichter gewonnen und das Vertrauen in höchstem Maße gestärkt wird.

Schlussfolgerung

Ich hoffe, Sie haben nun besser verstanden, warum PR wichtig ist und wie Unternehmen die Fähigkeiten der Öffentlichkeitsarbeit nutzen können, um eine solide Marktposition aufzubauen - basierend auf Vertrauen und einem guten Ruf.

Eine qualitativ hochwertige PR-Kampagne ist heute wichtiger denn je. Damit heben Sie sich von den Mitbewerbern in Ihrer Branche ab und beeindrucken Ihr Zielpublikum mit innovativen Ideen, der festen Überzeugung, etwas zu geben und zu helfen, und einem Fundament aus Vertrauen und Loyalität, das in beide Richtungen geht.

Ein Unternehmen kann viel mehr sein als nur ein Unternehmen. Deshalb ist PR so wichtig, denn sie kann den Unterschied zwischen einem leblosen Unternehmen und einer Marke ausmachen, die mit ihrem Publikum in Verbindung steht. Die PR sorgt dafür, dass dies geschieht, indem sie Kommunikationskanäle errichtet, positive Inhalte bereitstellt und veröffentlicht, dafür sorgt, dass die Inhalte die Zielgruppe erreichen, und sie von den Werten Ihrer Marke überzeugt. Ein Unternehmen kann mit PR als Rückgrat einen langen Weg gehen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Abonnieren Sie wöchentlich wichtige Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit für Startups
Hier anmelden
Red Arrow
AMSTERDAM
Herengracht 252, 1016 BV, Amsterdam, Netherlands
+31 202 443 748
STOCKHOLM
Birger Jarlsgatan 57 C, 113 56 Stockholm, Sweden
+46 768 81 64 37
MUNICH
Schellingstraße 109a, 80798, Munich, Germany
+49 89 21530184
Ma t/m vrij: 09:00 - 17:00
#1 PR-Agentur in München
Neem contact op
Logo von PRLab, PR-Agentur in München
PRLab | PR Agency - PR Firm
arrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram