April 20, 2022 |

12 Minuten

Was ist eine PR-Kampagne? {Mit berühmte Beispiele}

Die Öffentlichkeitsarbeit ist für jedes Unternehmen, jede Marke, jede Organisation und für Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens von entscheidender Bedeutung. Die Art und Weise, wie PR funktioniert, besteht darin, Kampagnen zu initiieren und zu veröffentlichen, um den Ruf dieser Einrichtungen zu verbessern. Aber was genau ist eine PR-Kampagne? Für eine erfolgreiche PR-Kampagne gibt es viele Details und Merkmale, die berücksichtigt werden müssen, damit sie ein Erfolg wird und die Ziele erreicht.

In diesem Artikel gehen wir auf alles ein, was mit PR-Kampagnen zu tun hat - von der Definition über die verschiedenen Ziele, die Messung des Erfolgs bis hin zu berühmten Beispielen, die die PR-Bühne verblüfft haben.

Was ist eine PR-Kampagne?

Eine PR-Kampagne kann verschiedene Formen annehmen - aufgrund der unterschiedlichen Ziele, die Marken verfolgen. Im Wesentlichen ist die Definition einer PR-Kampagne eine Kombination oder Sammlung von Maßnahmen, die bestimmte Ziele verfolgen und die gleichen Ziele für ein Unternehmen haben.

Öffentlichkeitsarbeit in ihrer Bedeutung ist ziemlich selbsterklärend. Die Praxis der Öffentlichkeitsarbeit verwaltet den Ruf einer Marke - was eine Marke tut, was sie sagt und was andere über sie sagen. Die PR kümmert sich um das Image der Marke und alle damit verbundenen Werte in den Augen der Öffentlichkeit.

Eine Kampagne dient der Wahrung dieses Rufs und der Aufrechterhaltung eines guten Verhältnisses und Verständnisses zwischen der Marke und ihrer Öffentlichkeit. Es geht nicht nur um Inhalte, die an die Presse weitergegeben werden. Kampagnen haben viele Aspekte, darunter Inhalte, öffentliche Reden, Engagement mit dem Publikum, Feedback, Vermittlung von Werten usw.

Fachleute für Öffentlichkeitsarbeit nehmen die Idee eines Unternehmens auf, erweitern ihre Anwendung und machen sie zu einem Erfolg für das Unternehmen und in den Augen der Öffentlichkeit.

Einfach ausgedrückt, ist eine PR-Kampagne die Kombination verschiedener Praktiken mit spezifischen Zielen, die alle dasselbe Ziel verfolgen und innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens stattfinden.

Was sind die Ziele einer PR-Kampagne?

Trotz der unterschiedlichen Formate von PR-Kampagnen haben sie alle einen gemeinsamen Nutzen, der sich positiv auf Ihr Unternehmen auswirken wird.

Zunächst einmal steigern sie das Interesse an Ihrer Marke, was wiederum weitere Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet. Konsistente Kampagnen mit konsistenten Werten werden mit Sicherheit ein Gefühl der Loyalität in Ihrem Kundenstamm aufbauen, sich somit auf den Umsatz und die Einnahmen auswirken und die Aufmerksamkeit von Investoren gewinnen.

Langfristig gesehen schaffen sie die Identität Ihrer Marke (Ihre Ideen, Ihre Werte usw.) und etablieren Ihre Marke in der Branche, indem sie Ihre Glaubwürdigkeit erhöhen. Dies trägt unweigerlich dazu bei, die Öffentlichkeit über Ihre Marke und die Branche, in der Sie tätig sind, aufzuklären.

Im Folgenden sind einige Ziele aufgeführt, die PR-Kampagnen verfolgen, um erfolgreich zu sein.

1. Zielpublikum identifizieren

Eines der Hauptziele von PR-Kampagnen besteht darin, die richtigen Zielgruppen zu erreichen. Wie jedes andere Unternehmen hat auch das Ihre eine bevorzugte Zielgruppe, die es ansprechen muss. In dieser Hinsicht haben PR-Kampagnen das Ziel, die richtige Zielgruppe für Ihre Marke zu ermitteln.

Dazu gehört die Kategorisierung nach Interessen, Online-Plattformen, Engagement in den sozialen Medien, Zeitpunkt usw. Die Verwendung datengestützter Ansätze ist die effektivste Methode, um die perfekte Zielgruppe für Ihre Marke zu ermitteln, und ein Ziel für jede PR-Kampagne, um den angestrebten Erfolg zu erzielen.

2. Klare Ziele setzen

Es reicht nicht aus, einfach zu sagen, dass PR-Kampagnen Ziele haben. Sie müssen auch in Stein gemeißelt sein. Ein Teil der Arbeit von PR-Spezialisten besteht darin, diese zu definieren Ziele. Dabei müssen Aspekte berücksichtigt werden, die die Größe der Ziele beeinflussen können.

So können z. B. Beschränkungen in Bezug auf Budget und Zeit ein Grund für einen realistischeren Ansatz sein. Eine gute PR-Kampagne setzt sich nicht zum Ziel, etwas Unmögliches zu erreichen, sondern stellt vernünftige Erwartungen an die Wirkung, die sie haben wird.

Mit den Ressourcen, die jedem PR-Team zur Verfügung stehen, ist es seine Aufgabe, klare, vernünftige und erreichbare Ziele für die in Vorbereitung befindliche Kampagne zu setzen.

3. Analyse des Kontextes

Die Analyse des Kontextes, in dem die Kampagne veröffentlicht werden soll, ist für ihren Erfolg von entscheidender Bedeutung. Auch die Analyse des Umfelds ist ein wichtiges Ziel für die Kampagne. Die Aktivitäten einer Kampagne sind unterschiedlich. Sie können die Zusammenarbeit mit Medien und Journalisten, das Halten von Reden auf öffentlichen Veranstaltungen, die Pflege des guten Rufs, Krisenkommunikation, öffentliches Engagement usw. umfassen.

Der Kontext, in dem die Kampagne stattfinden wird, muss bewertet werden. Dazu gehört auch eine umfassende Betrachtung der Branche, auf die Sie Einfluss haben. Welche Themen können Sie in der Branche ansprechen, oder welche innovativen Ideen können Sie verbreiten. Dies sind die Grundlagen für Ihre PR-Kampagne. Der Kontext bestimmt die Art der Inhalte, die die Kampagne enthalten wird.

Deshalb ist es ein wichtiges Ziel, den Kontext zu analysieren und zu definieren, um eine relevante und erfolgreiche Kampagne zu entwickeln.

4. Der richtige Ort zur richtigen Zeit

Der Zeitpunkt und der Ort, an dem positive Informationen über Ihr Unternehmen verbreitet werden, kann den Ruf Ihrer Marke erheblich verbessern.

Die Teilnahme an Veranstaltungen, die sich auf positive Aktivitäten konzentrieren, ist eine großartige Gelegenheit, um mitzuteilen, welchen Beitrag Ihr Unternehmen in der Branche geleistet hat. Jede Aktivität, an der das Unternehmen teilgenommen hat, muss bekannt gemacht werden, und ein Ziel von PR-Kampagnen ist es, sicherzustellen, dass diese Aktivitäten über verschiedene Kanäle verbreitet werden.

Außerdem ist es wichtig, den Zeitpunkt mit den Ereignissen in der Branche abzustimmen. Die Durchführung von Veranstaltungen unmittelbar nach einer größeren Krise in diesem Bereich kann Sie von den negativen Assoziationen mit diesem Ereignis trennen. Auch das Teilen von Erfolgen kurz nach anderen Nachrichten kann von Vorteil sein. Es kommt darauf an, dass die PR-Spezialisten das richtige Timing für die Kampagne finden.

5. Dynamischer Inhalt

Durch die Nutzung von Digitaler PR, sollten die Inhalte, die eine Kampagne hervorbringt, bunt und laut sein. Unser Ziel der Kampagne ist es die Inhalte wiederverwendbar zu machen. Sie sollten vielschichtig und abwechslungsreich sein und über verschiedene Plattformen und Kanäle hinweg eingesetzt werden können. Unsere PR Experten stellen beispielsweise sicher, dass Pressemitteilungen und Artikel wichtige Informationen für die Branche, kurze Videos, Podcasts, Vorträge usw. beinhalten, um die Reichweite zu erhöhen.

Je mehr Inhalte sich voneinander unterscheiden, desto größer ist die potenzielle Reichweite Ihrer PR-Kampagne und desto wahrscheinlicher ist es, dass ein größeres Zielpublikum mit diesen Inhalten in Berührung kommt. PR-Kampagnen haben das Ziel, dynamische und einzigartige Inhalte in der Branche zu verbreiten.

Wie lässt sich der Erfolg einer PR-Kampagne messen?

Man könnte meinen, dass es schwierig ist, den Erfolg einer PR-Kampagne zu messen, da die Messgrößen fließend und schwer in Zahlen zu fassen sind. Wie misst man schließlich Ansehen, Vertrauen, Loyalität, Glaubwürdigkeit usw.? Es gibt viele verschiedene Variablen, wenn es um Markenbekanntheit und Umsatzwachstum geht, was es schwierig macht, den Erfolg eines Unternehmens direkt mit der Förderung einer PR-Kampagne zu verbinden.

Es gibt jedoch bestimmte Kennzahlen, die Aufschluss über den Erfolg Ihrer PR-Kampagne geben können.

PR-Kennzahlen sind eine Zusammenstellung von Messwerten, die die Leistung bestimmter PR-Projekte angeben. Sie sind quantifizierbar und werden mit dem Ziel erstellt, die allgemeinen Kommunikationsziele dieser Projekte zu erreichen.

Vereinfacht gesagt, gibt es Kennzahlen in Form von Zahlenwerten, die den Erfolg einer PR-Kampagne, das Wachstum des Unternehmens und den Umfang dieses Wachstums anzeigen können.

Um die Theorie in die Praxis umzusetzen, werden wir einige Metriken erörtern, die helfen können, die Messung des Erfolgs zu visualisieren. In den folgenden Abschnitten werden wir 7 verschiedene Erfolgskennzahlen vorstellen. Diese Metriken spiegeln die Unternehmensleistung und das Wachstum im Zusammenhang mit einer PR-Kampagne wider, die der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, um einen positiven Ruf zu erzeugen.

1. Website-Besucher

Eine gute Möglichkeit, den Erfolg einer PR-Kampagne zu messen, ist die Beobachtung der Besucherzahlen Ihrer Website. Der unmittelbare Anstieg oder Rückgang der Besucherzahlen auf Ihrer Website unmittelbar nach Beginn einer PR-Kampagne kann Aufschluss über den Erfolg der Kampagne in der Öffentlichkeit geben.

2. Domain-Autorität

Die Domain Authority einer Website bewertet die Relevanz der Website für ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Branche. Suchmaschinen berechnen Ihre Punktzahl in Abhängigkeit von der Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website auf einer Suchmaschinenergebnisseite weiter oben erscheint, wobei die durchschnittliche Domain Authority zwischen 40 und 50 liegt. Dies ist eine gute numerische Methode zur Messung des Einflusses, den Ihre PR-Kampagne auf das Zielpublikum hatte.

3. Engagement

Engagement ist eigentlich selbsterklärend. Diese Kennzahl gibt an, wie sehr sich Ihr Publikum mit Ihrer Marke und Ihrer Kampagne beschäftigt. Sie lässt sich anhand der Likes, Kommentare, Shares usw. zu Online-Posts über Ihr Unternehmen ermitteln. Wenn diese Zahl steigt, ist Ihre Kampagne erfolgreich. Außerdem zeigt sich das Engagement in der Anzahl der Personen, die mit Ihrem Kontakt interagieren (geteilt durch die Gesamtzahl der Personen), sowie in den organischen Erwähnungen Ihrer Marke.

4. Presseartikel

Die Anzahl der Presseartikel, die Ihre Marke in den Medien veröffentlicht, ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer PR-Kampagne. Die Sicherstellung von Veröffentlichungen auf verschiedenen Plattformen und durch verschiedene Medien und Journalisten hat vielleicht keine numerische Entsprechung. Aber allein die Anzahl der Artikel kann zeigen, dass eine Kampagne erfolgreich ist. Schließlich bedeutet eine Fülle von Artikeln, dass die Reichweite erhöht wird, und je mehr Menschen es sehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich damit beschäftigen.

5. Verkaufszahlen

Der Umsatz wird nicht nur durch PR-Kampagnen beeinflusst, sondern kann mit der Zeit steigen oder sinken. Sie steigen sicherlich nicht von heute auf morgen, aber ein stetiger Anstieg direkt nach Abschluss einer PR-Kampagne kann ein Zeichen dafür sein, dass die Menschen von dieser Kampagne überzeugt sind und sich bei ihren Kaufentscheidungen von ihr leiten lassen.

6. Bewertung der Medieninhalte

Es ist nicht nur wichtig, eine Vielzahl von Medienartikeln zu haben, sondern auch deren Wirkung zu bewerten. Wenn Sie eine große Anzahl von umsetzbaren Inhalten haben, kann dies Ihrem Unternehmen auf indirekte Weise zugute kommen. Umsetzbare Inhalte sind sachkundig und sorgen für Markenbewusstsein, was sich positiv auf Ihr Zielpublikum auswirken und den Umsatz stetig steigern kann. Positive Inhalte erhöhen und verbessern einfach das Image und den Ruf Ihrer Marke. Das wirkt sich auf die Denkweise potenzieller Kunden aus, die sich dadurch stärker mit Ihrer Marke identifizieren.

7. Erwähnungen

Zu den Erwähnungen zählen alle Gelegenheiten, bei denen Ihre Marke in den Medien oder online erwähnt wird. Es handelt sich um eine recht informative und datengesteuerte Kennzahl, die Ihnen hilft, die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu ermitteln. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihre PR-Kampagne nicht nur von Kunden, sondern auch von Journalisten, Online-Bloggern usw. wahrgenommen wird. Eine gute Möglichkeit, Erwähnungen zu messen, ist die verfügbare Software, z. B. Google Alerts, ein guter Ausgangspunkt.

10 Beispiele für berühmte PR-Kampagnen

Natürlich können wir noch viel mehr über PR-Kampagnen und ihre Ziele erzählen. Aber es ist auch wichtig, Ihnen einige der einzigartigsten und innovativsten Wege zu zeigen, die Unternehmen und PR-Teams gefunden haben, um PR-Kampagnen durchzuführen.

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen 10 Beispiele berühmter PR-Kampagnen vor. Sie haben es geschafft, die Welt mit ihrem Innovationsgeist und ihrer Kreativität zu beeindrucken. Die Erfolge sind vor allem den PR-Profis zu verdanken, die es geschafft haben, wichtige Themen mit ihren Marken zu verbinden.

Das ist der Hauptgrund für den Erfolg von Kampagnen. Sie greifen ein soziales Problem, ein Branchenthema oder eine andere Art von Hindernis auf, wecken das Bewusstsein und tun dies auf eine Art und Weise, die eine Verbindung zu dem Unternehmen herstellt, das dieses Bewusstsein geschaffen hat. Auf diese Weise untermauern die Unternehmen ihre Werte und zeigen, dass ihnen die Gemeinschaft und die Öffentlichkeit am Herzen liegen.

Aber genug davon, wie es gemacht wird. Sehen wir uns die interessantesten Möglichkeiten an, mit denen PR-Teams Kampagnen entwickelt haben, und erfahren wir, wie es ihnen gelungen ist, das Bewusstsein zu schärfen, einen positiven Ruf zu schaffen und ihr Wachstum exponentiell zu steigern.

1. KFC Campaign

Der weltweit berühmte Slogan von KFC "It's finger licking good" wurde in Zeiten der COVID-19-Pandemie von der Öffentlichkeit verstärkt aufgegriffen. Das Einzigartige an diesem Beispiel ist die Art und Weise, wie das PR-Team mit den Beschwerden und negativen Kommentaren umging.

Anstatt auf eine kalte Art und Weise zu antworten, wie es normalerweise bei großen Unternehmen üblich ist, spielten die PR-Profis von KFC mit dem Slogan, um ihn etwas interessanter zu gestalten. Sie verwischten die mittleren Worte (die Quelle der Gegenreaktionen), so dass der Slogan nun "It's ****** ******* good" lautet, um die negativen Reaktionen zu eliminieren und gleichzeitig einen harmlos humorvollen Ansatz beizubehalten.

2. The Heart Truth

Die 2002 gestartete Kampagne "The Heart Truth" (Die Wahrheit über das Herz) zielte darauf ab, das Bewusstsein für Herzkrankheiten zu schärfen - die häufigste Todesursache bei Frauen in den USA. Zum Zeitpunkt der Initiative wussten nur sehr wenige Menschen von den Gefahren und der Ernsthaftigkeit des Themas.

Die Kampagne (einschließlich des Wortspiels Heart-Hard) konzentrierte sich auf einen evidenzbasierten Ansatz und schaffte es dennoch, eine emotionale Verbindung zu Frauen herzustellen, um die Herzgesundheit zu fördern. Dabei wurden Frauen in roten Kleidern gezeigt, als Symbol für Herzkrankheiten und Schlaganfälle, die nicht nur mit Männern in Verbindung gebracht werden sollten. Innerhalb von 10 Jahren wurden zusätzlich zu der Sensibilisierung und dem Engagement der Frauen für ihre Gesundheitsfürsorge ca. 800.000 $ eingenommen.

3. Die Dove-Kampagne für wahre Schönheit

Eine Studie aus dem Jahr 2004 zeigte die erschütternden Ergebnisse, dass nur 2 % der Frauen sich selbst schön finden. Als Reaktion darauf initiierte Dove eine Kampagne mit Frauen, die keine professionellen Models sind, sondern ganz normale Frauen. Ziel war es, ein breiteres Bewusstsein für die Schönheitsnormen in der Gesellschaft zu schaffen.

Die Kampagne war ein großer Erfolg, da sie die enormen Erwartungen an die Schönheit herunterschraubte und das Bewusstsein der Öffentlichkeit sowohl für die Marke als auch für das Thema schärfte. Statistiken zeigen, dass der Jahresumsatz von Dove in den ersten 10 Jahren der Kampagne von 2,5 Milliarden Dollar auf über 4 Milliarden Dollar gestiegen ist.

4. Breathless Choir

In dieser Kampagne traten 18 Menschen mit Atembeschwerden (Mukoviszidose, COPD, Asthma) auf. Das Großunternehmen Philips stellte diese Menschen vor, wie sie ihre Angst überwinden und auf der Bühne in New York City den Police-Song "Every Breath You Take" singen.

Der Schwerpunkt der Kampagne lag nicht nur auf der Bekanntheit der Marke, sondern vor allem auf der Aufklärung über die Krankheiten, unter denen die Menschen täglich leiden. Philips hatte großen Erfolg, als es die Menschen als die wahren Helden und nicht die Produkte in den Vordergrund stellte. Das Unternehmen verzeichnete seinen höchsten vierteljährlichen Umsatzanstieg von 14 %.

5. Man Lives in IKEA

Diese bahnbrechende PR-Kampagne war eine innovative und unterhaltsame Art, die Geschichte einer Marke zu vermitteln. Der Komiker Mark Malkoff bekam die Gelegenheit, in einem IKEA zu leben. Er lud kurze Episoden seiner Erfahrungen hoch und interagierte mit Kunden und IKEA Fans gleichermaßen.

Die Kampagne schuf eine einzigartige und andere Art, die Geschichte von IKEA zu erzählen, und zwar auf eine Weise, die IKEA mit einem Zuhause in Verbindung bringt. Der Erfolg der Kampagne wurde von der PRWeek-Jury gewürdigt, die die Kampagne mit drei Preisen auszeichnete: Corporate Branding Campaign of the Year, Best Use of Online Media, und Campaign of the Year.

6. Doritos and The Super Bowl

Doritos hatte 2006 die Idee, die Macht der sozialen Medien in vollem Umfang zu nutzen. Sie boten den Fans die Möglichkeit, ihre eigene Super-Bowl-Werbung zu erstellen.

Sie lobten einen Preis in Höhe von 1 Million Dollar aus, wenn eine Anzeige auf Platz 1 des USA Today Ad Meter landet. Diese neue und dynamische Methode zur Erstellung einer PR-Kampagne war ein großer Erfolg. Die Idee war, das Publikum so weit wie möglich einzubeziehen und dafür zu sorgen, dass es sich gehört fühlt. Bereits in der Woche nach dem Super Bowl verzeichnete Doritos einen Umsatzanstieg von 16 %.

7. Barbie’s New Career

Die weltberühmte Barbie-Puppe machte 2010 eine Hit-Kampagne, als das Unternehmen Mattel die Öffentlichkeit aufforderte, nach 125 Berufswechseln ihre nächste Karriere zu wählen. Millionen von Menschen stimmten für eine geekige Barbie, die den Beruf des Computeringenieurs ausübte. Dies war damals eine innovative und neue Idee, die die wachsende Bewegung zur Stärkung von Mädchen unterstützte und sie zur beliebtesten und liebenswertesten Puppe eines jeden Mädchens machte.

Die Kampagne steigerte den Bekanntheitsgrad der Marke und schärfte das Bewusstsein dafür, dass Frauen damals in vielen Berufen unterrepräsentiert waren. Sie erreichte Mädchen auf der ganzen Welt und verbreitete die positive Botschaft, dass sie alles werden können, was sie wollen.

8. Small Business Saturday

Im Jahr 2010 hatte American Express die Idee, eine Kampagne namens Small Business Saturday zu starten. In der Praxis versorgte das Unternehmen 200.000 Karteninhaber mit 25 Dollar und gab gleichzeitig kleinen Unternehmen die Möglichkeit, für ihr Unternehmen zu werben.

In Zusammenarbeit mit Facebook zeigte das Unternehmen, dass auch ein großes Unternehmen lokal von Nutzen sein kann.

Der Erfolg wurde durch öffentliche Stellungnahmen unterstrichen, die besagten, dass der Small Business Saturday die Gemeinschaft erheblich verbessert und sich positiv auf kleine Unternehmen auswirkt. 90 % der Verbraucher waren mit der Kampagne und ihrer Wirkung zufrieden.

9. Zurück zum Start

Chipotle startete seinen ersten nationalen TV-Spot auf einzigartige und innovative Weise. Es entstand ein kurzer Animationsfilm über einen Landwirt, der erkennt, dass er mit nachhaltigeren und ethischeren Methoden wirtschaften sollte.

Die Kampagne machte die Lebensmittelindustrie darauf aufmerksam, dass Integrität und Moral beim Servieren von Lebensmitteln unerlässlich sind. Dies geschah auf unterhaltsame Art und Weise, und es wurde sogar Coldplay's "The Scientist" verwendet, um die Öffentlichkeit mit unterhaltsamen und nachvollziehbaren Inhalten zu begeistern.

10. Mission zum Rand des Weltraums

Im Jahr 2012 startete Red Bull Stratos eine sehr ungewöhnliche Kampagne. Anstatt von einer Kampagne zu sprechen, sollte man besser sagen, dass sie einen Heliumballon steigen ließen, denn das taten sie. Der österreichische Fallschirmspringer Felix Baumgartner sprang aus diesem Ballon aus einer Höhe von 127.852 Fuß.

Diese Aktion war bahnbrechend (kein Wortspiel beabsichtigt), da der Fallschirmspringer der erste Mensch war, der die Schallmauer im freien Fall durchbrach.

Der Erfolg der Kampagne zeigte sich darin, dass 8,3 Millionen Menschen dieses Ereignis live auf YouTube verfolgten und der Umsatz von Red Bull in den folgenden sechs Monaten um 7 % stieg. Sie erwirtschafteten 1,6 Milliarden Dollar, was den unbestrittenen Erfolg der Kampagne unterstreicht.

Arbeiten Sie mit uns

Jetzt, wo Sie mehr über PR-Kampagnen wissen, wie sie funktionieren und warum sie für den Erfolg Ihres Unternehmens wichtig sind, können Sie sicher sein, dass Sie eine Agentur brauchen, die die perfekte Kampagne für Sie entwickelt.

Auch wenn wir Ihnen gezeigt haben, wie wichtig PR-Kampagnen sind und was alles dazugehört, lohnt es sich, sich auf dem Weg zu Ihrem guten Ruf von Experten begleiten zu lassen.

Kampagnen sind ein kontinuierlicher Prozess, in den viel Konsequenz, Überlegung und Kreativität einfließen, und jede ist auf ihre eigene Weise einzigartig. Die perfekte Kampagne für Ihr Unternehmen ist diejenige, die auf Ihre Ziele, die Visionen und Werte Ihres Unternehmens und die Zielgruppe, die Sie erreichen wollen, zugeschnitten ist.

Und schließlich sollten Sie PRLab auf Ihrem Weg zu einem innovativen und fortschrittlichen Vordenker in der Branche, die Sie beeinflussen möchten, in Betracht ziehen, um sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Abonnieren Sie wöchentlich wichtige Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit für Startups
Hier anmelden
Red Arrow
AMSTERDAM
Herengracht 252, 1016 BV, Amsterdam, Netherlands
+31 202 443 748
STOCKHOLM
Birger Jarlsgatan 57 C, 113 56 Stockholm, Sweden
+46 768 81 64 37
MUNICH
Schellingstraße 109a, 80798, Munich, Germany
+49 89 21530184
Ma t/m vrij: 09:00 - 17:00
#1 PR-Agentur in München
Neem contact op
Logo von PRLab, PR-Agentur in München
PRLab | PR Agency - PR Firm
arrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram